Achtsamkeit und Meditation

Neuer Kurs

In der Stille sein - zur Ruhe kommen

Dieser Kurs bietet Ihnen Raum und Zeit das Potential der Stille zu entdecken und zu erforschen.
Es wird an allen Abenden Handwerkszeug zu Meditation und Achtsamkeit vermittelt.
Wir üben gemeinsam, so dass Sie die neuen Erfahrungen auch zu Hause und im Alltag anwenden können.
Wir tauschen unsere Erfahrungen aus und tauchen gemeinsam ein in Meditation - Achtsamkeit und Atmung

Beginn: Donnerstag, 27. September 2018
Zeit: 19.30 - 21.00 Uhr
Ort: 79650 Schopfheim
       Freie Waldorfschule, 1. OG
       Schlierbachstr. 23


Die Gebühr für acht Kursabende beträgt 140,- €
50% der Kursgebühr werden bei Anmeldung fällig
50% bei Kursbeginn


Bitte bequeme Kleidung, Sitzkissen, Isomatte, dicke Socken und Trinkflasche mitbringen.

Anmeldung per Email (s. unten) oder Tel.: +49 (0) 7629 / 912 08 41
Ermäßigung für Paare, Studenten, Schüler, Arbeitslose nach persönlicher Absprache möglich


Was ist Achtsamkeit und Meditation?

"Achtsamkeit bedeutet auf eine bestimmte Art und Weise aufmerksam zu sein: Bewusst im gegenwärtigen Augenblick und ohne zu urteilen." (J. Kabat-Zinn)

Achtsamkeit
ist ein wertvolles Hilfsmittel, um unser inneres Gleichgewicht wieder herzustellen.
Die nicht wertende Ausrichtung unserer Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment, kann Stress von Körper und Seele reduzieren.
Achtsamkeitspraxis und Meditation helfen bei Burnout, chronischen Schmerzen, verschiedenen psychosomatischen Erkrankungen und ist Rückfall-Prophylaxe bei Depression.
Wir nehmen wahr, wann wir unseren "Autopilot" wieder einschalten, d.h. nur noch automatisch funktionieren und lernen, wie wir diesen "Autopilot" wieder durchbrechen können.

Die stärkste Wirkung zur Entwicklung von Achtsamkeit hat die Sitz-Meditation

Meditation - der wesentliche Teil unserer Achtsamkeitspraxis - lädt uns dazu ein, das Potential der Stille zu entdecken und im gegenwärtigen Augenblick zu verweilen. Genau hier und genau jetzt. Durch die regelmäßige Praxis lernen wir die Natur unseres Geistes wahrzunehmen.

"Mit unseren Gedanken ist es wie mit einem verschmutzten Glas Wasser: Wenn Du darin rumrührst, dann bleibt es trüb. Wenn Du es in Ruhe lässt, dann sinkt das Trübe nach unten und das Wasser wird wieder klar - das ist, was bei der Meditation passiert.
Dein Geist wird wieder klar, wenn Du nicht ständig darin rührst". (Sogyal Rinpoché, aus Belehrung "Was Meditation wirklich ist", Basel 2010)



vital & entspannt
Hausmatt 12
79585 Steinen / Kirchhausen

Telefon: +49 (0)7629 / 912 08 41
E-Mail: info@vital-entspannt.de
Kontaktformular

 

Robert Multner
Mobil: +49 (0)173 / 304 98 62

Evelyn Krisch
Mobil: +49 (0)173 / 517 24 01